SV Concordia Ihrhove: Projekt abgeschlossen

Der Verein SV Concordia Ihrhove aus Westoverledingen hatte 2019 eine LEADER-Förderung für die Sanierung der Umkleidekabinen und die Errichtung einer Tribüne angefragt. Nun ist das Projekt vollständig abgeschlossen.

Umkleidekabinen

Die Hauptumkleidekabinen sowie die dazugehörenden Nebenräume sowie Dusch- und Sanitäranlagen befanden sich in schlechtem Zustand, waren nicht barrierefrei und entsprachen nicht den heutigen Anforderungen der Geschlechtertrennung. Im Zuge des Projektes wurden die Umkleide- und Sanitärräume vollständig saniert und barrierfrei gestaltet. Auch im Außenbereich wurden Barrierefreiheit hergestellt.

Tribüne und Flutlichtanlage

An der Tartanbahn gab es keinen Wetterschutz, keine Abstellmöglichkeit für Kleidung und Sportutensilien sowie keine Sitzgelegenheit. Durch den Bau der Wettkampftribüne können Wettkämpfe nun reibungsloser organisiert werden und die die Leichtathlethikanlage wurde ür Zuschauer attraktiver. Mit der Flutlichtanlage ist zudem eine höhere Auslastung der Anlage möglich.

Posted on: 28. Juli 2021Team-ROEDE