Melkhuske Moormerland

Melkhuske im Königsmoor

Projektträger: private Projektträgerin
Projektlaufzeit: 2018
Projektkosten: 32.000€
LEADER-Förderung: 16.000€
Projektstatus: abgeschlossen

Im Königsmoor/Veenhusen soll ab Sommer 2018 das erste Melkhus der Region Östlich der Ems eröffnen. Gelegen nahe der beliebten Rad- und Wanderstrecke Fehnroute wird es ein schönes Ausflugsziel für Gäste, Ausflügler, Schulklassen und Einheimische sein, die mit selbstgemachten Kuchen, Torten, Quarkspeisen, Joghurts und Milchmix-Getränken verwöhnt werden. Kaffee, Tee und kalte Getränke gibt es ebenfalls. Langfristig soll das Melkhus noch um einen Spielbereich für Kinder erweitert und eine Blumenwiese für Insekten angelegt werden. Darüber hinaus gibt es Pläne, das Gelände auch für Kindergärten und Schulklassen als „Grünes Klassenzimmer“ attraktiv zu gestalten.

Das Melkhus ist in den Sommermonaten ab Sonntags von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Internetauftritt des Melkhuske Moormerland